KM

Karin Mykytjuk-Hitz M.A.

PhD Student

Doctoral Student, Young Academic Research Group "Networking religion"

Office Hours

on appointment

Areas of Research

Religion and Migration; Sociology of Religion; Muslims and Alevis in Gemany and Switzerland; Human Rights and Democracy

geb. 1980 in Horgen ZH, Schweiz

ab Jan 2013: Mitarbeiterin am Lehrstuhl für "Empirische Religionsforschung und Theorie der interreligiösen Kommunikation" (Prof. Stefan Huber), Theologische Fakultät der Universität Bern

Jan 2010 - Dez 2012: Doktorandin in der Nachwuchsforschergruppe "Religion vernetzt"   am Centrum für Religionswissenschafte Studien (CERES) der   Ruhr-Universität Bochum, Evangelisch-Theologische Fakultät

Sept 2009: M.A. in Gesellschaftswissenschaften an der Universität Fribourg, Schweiz (zweisprachig Deutsch und Französisch), Studienfächer: Religionswissenschaft (sozialwissenschaftliche Option),
Menschenrechte und Demokratie, Umweltwissenschaften
Thema der Lizentiatsarbeit: „Alevitische Identität. Eine empirische Studie zur inneralevitischen Diskussion um Identität und Zugehörigkeit“ (bei Prof. Dr. Oliver Krüger)

 

PRÄSENTATIONEN (Auswahl):

Nov 2012: Workshop „Soziale Netzwerkanalyse für die Religionsforschung“, Institut für Religionswissenschaft, Universität Bern (Vortrag und Diskussionsleitung)
Thema: "Erhebung von Netzwerkdaten mit dem Softwareprogramm VennMaker"

Okt 2012: 36. Kongress der deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Universität Bochum

Sept 2011: Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW), Universität Heidelberg
Thema: „Boundary Work: Aktive Muslime in Deutschland. Grenzziehungsprozesse und Legitimationsdynamiken im Kontext sozialer und zivilgesellschaftlicher Arbeit“

 

LEHRERFAHRUNG:

WS 2011/12 (gemeinsam mit Sabrina Weiß): BA-Seminar „Christliche und   muslimische Selbstdarstellung im Web“ 

 

ORGANISATION VON VERANSTALTUNGEN:

SS 2012 (gemeinsam mit Sandhya Marla): Vortragsreihe „Diaspora und Identität“

WS 2010/11 (gemeinsam mit Sabrina Weiß): Vortragsreihe „Religiöse   Migrantenorganisationen“

 

POSTERPRÄSENTATIONEN (Auswahl):

16.6.2011: 7. Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung, Freie Universität Berlin
Thema: „Narration meets Netzwerk. Zur Wechselwirkung zwischen religiöser Deutung und sozialer Einbettung von zivilgesellschaftlich und sozial aktiven Muslimen in Deutschland“

28.7.2010: Posterpräsentation ISS Ruhr-Universität Bochum
Thema: "Active Muslims as gatekeepers in plural societies. Religion as motivational and social resource for civic activity of Muslims of Turkish origin in NRW"

Research Associate of Active Muslims in Germany

PhD Student of Young Researchers' Group “Religious Networking”